Clemens Kirsch Architektur

Bildungscampus Wien Hauptbahnhof

Der Entwurf behandelt das Projektgebiet als Erweiterungsfläche des Centralparks / Schulparks. Eine konsequent 2-geschossige Bebauung integriert mit unterschiedlich gestalteten Grünhöfen die Parkumgebung und bleibt mit der Gebäudehöhe unter der Höhe der Baumkronen.

Der Kindergarten im östlichen Teil des Geländes ist durch eingeschnittene Höfe mit dem Außenraum verzahnt. Diese geschützten, den einzelnen Gruppenräumen zugeordneten Grünbereiche belichten gleichzeitig die gemeinsamen »Marktplätze«. die Gruppenräume sind so angeordnet, dass sie als Rückzugsräume dienen können, aber auch als offene Bereiche in Verbindung mit den Marktplätzen treten.

Ein unkonventioneller, konzeptioneller Ansatz, der durch die Heranziehung als Analysebeispiel durch die TU Wien / Inst. f. Gebäudelehre gewürdigt wurde.

Verfahren

EU-weit offener Wettbewerb

Ort

Wien, AT

Auftraggeber

MA 34, MA 19

Planung

2010

Nutzfläche

ca. 18.000 m²

Bausumme

ca. 45. Mio €

Team

Clemens Kirsch, Hannah Neumann

Visualisierung

ZOOM VP

Modellbau | Modellfotos

mattweiss

Download

PDF

Pläne

Schwarzplan
Lageplan
Erdgeschoss
Obergeschoss
Schnitte

Ähnliche Projekte